Mittelalter

Mittelalter

Ob Kindergeburtstag, Schulausflug oder Handwerkskurs – die Turmhügelburg Lütjenburg bietet die perfekte Kulisse für mittelalterliche Aktivitäten – kommen Sie herein!

Vom Schaf zum Kleid

Textilien (Kleider, Hosen, Mäntel) und deren Herstellung im Mittelalter sind interessante und faszinierend Themen. Wie sahen die Schafe damals aus? Wie spinnt man aus der Wolle einen Faden? Und wie wird daraus ein Stoff und gar ein ganzes Kleid?

All diesen Fragen spüren wir beim Thema Textilherstellung nach. Für ein bodenlanges, einfaches Wollkleid haben 4 verschiedene Handwerker über 15 Arbeitsschritte erledigt und dabei insgesamt ca. 500 Stunden gearbeitet – aber keine Angst: wir probieren die einzelnen Schritte im Zeitraffer aus!

Holzhandwerk

Schnitzen – mit dem Messer Kunstwerke erschaffen, im Tun versinken, dem Holz eine Form verleihen. Ruhig und detailliert Spielzeug herstellen.

Und anschließend das Spielzeug nutzen. Die mittelalterlichen Spiele erkunden und gemeinsam Spaß haben.

All das bietet dieses Thema. Grønsmede zeigt Ihnen, was und wie im Mittelalter gespielt wurde. Ich begleite Sie bei der Herstellung von Spielzeug und erkläre Ihnen die Spielregeln. So können Sie selbst entscheiden, wie viel Sie schnitzen, oder ob Sie lieber verschiedene Spiele ausprobieren möchtet.

Kochen auf dem Feuer

Was aß man eigentlich im Mittelalter? Und wie wurde es zubereitet? Welche Gewürze und Kräuter wurden verwendet? All diesen Fragen spüren wir beim Thema Ernährung nach. Wir machen Feuer (natürlich mit mittelalterlichem „Feuerzeug“), kochen nach überlieferten Rezepten und nutzen Kräuter und Gemüse der Region und der damaligen Zeit. Tauchen Sie ein in ein Geschmackserlebnis aus früheren Tagen!

Zu viele Themen für zu wenig Platz – mehr Angebote finden Sie in meinem Portfolio! Suchen Sie sich gerne ein Thema aus – ich freue mich Sie auf der Burg zu empfangen!